Slide

GEISTIGE AUSRICHTUNG BEI DIESER SEQUENZ

Setz dich aufrecht hin, schließe die Augen und lass deinen Atem durch die Nase ein- und ausfließen. Stell dir vor, du atmest aus dem Boden ein, von unten nach oben entlang deiner Wirbelsäule und dann von oben nach unten aus zum Boden zurück. Nimm wahr, wie der Boden dich trägt, dich stütz, dir Sicherheit gibt.

play_circle_filled
pause_circle_filled
Hintergrundmusik
volume_down
volume_up
volume_off

VORSICHT!

WAS DU
BEACHTEN SOLLST

Bei einer Symphysenlockerung ist es ratsam während dieser Sequenz vorsichtig zu sein und die Übung, bei denen Schmerzen auftreten, zu überspringen.

WIRKUNG

Regt den Kreislauf an und erfrischt.

BESCHWERDE

Kreislaufbeschwerden

TRIMESTER

1. Trimester

LÄNGE

maxi

MEDIZINISCHE SICHT

Gerade zu Beginn der Schwangerschaft leiden viele werdende Mütter unter Kreislaufproblemen und Schwindel. 

Grundsätzlich sind diese Art Beschwerden ein Stück weit „normal“ in der Schwangerschaft und nicht schädlich für dich und dein Kind. Aber trotzdem ist Vorsicht geboten. Du solltest diese Symptome nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn es kann auch durchaus passieren, dass dein Kreislauf irgendwann einmal „versackt“ und du in Ohnmacht fällst und dich stößt oder verletzt. 

 

> WEITER LESEN

„Erfahrung ist eine verstandene Wahrnehmung.“

Immanuel Kant

ENTDECKE AUCH WEITERE VIDEOS

Suche dir die Übungen raus, die dich am meisten angesprochen haben, schaue sie dir an und lese mehr darüber nach.